Sport

Golf in Bad Ragaz PGA Seniors Open mit Weltstars

Der renommierte Golf Club Bad Ragaz feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag, der neue 9-Loch-Parcours Golf Club Heidiland wird eröffnet und das Bad Ragaz PGA Seniors Open mit Stars aus aller Welt kommt vom 12. bis 14. August bereits zum neunten Mal zur Austragung.

In dieser Zeit werden die 72 besten Seniors der European Tour ihr Können unter Beweis stellen. Auch in diesem Jahr haben sich bereits so bekannte Namen eingeschrieben wie zum Beispiel: Seiji Ebihara, Carls Mason, John Chillas, David Good, Thommy Horton oder Sir Bob Charles, um nur einige zu nennen. Auch der Titelverteidiger von 2003 und 2004, Horacio Carbonetti aus Argentinien, hat sein Kommen bereits zugesichert.

Das Bad Ragaz PGA Seniors Open hat sich in der Schweiz als das Internationale Golfturnier Nummer 2 nach dem European Masters in Crans-Montana klar etabliert. Auf der 1991 gegründeten europäischen Tour der Berufs-Seniorengolfer ist das Open nicht mehr wegzudenken. Mit den Grand Hotels Bad Ragaz verfügt das Turnier über einen starken Organisator und Sponsor, dessen Infrastruktur und perfekt gepflegter Golfplatz zu den Besten der Europatour gehören. Dank treuen Partnern wie Credit Suisse, BTI Kuoni, Hilti AG, Zurich Financial Services und den Grand Hotels Bad Ragaz konnte das Preisgeld für dieses Jahr auf 210 000.– Euro erhöht werden. Der Sieger erhält dabei einen Scheck in Höhe von 31.500.– Euro.

Das Programm sieht wie folgt aus:

Mittwoch, 10.8. und Donnerstag, 11.8.:
Bad Ragaz PGA Seniors ProAm 2005

Freitag, 12.8. Sonntag, 14.8.:
Bad Ragaz PGA Seniors Open 2005.

Am Sonntag gegen 16 Uhr findet im Anschluss an die Finalrunde die Preisverteilung auf dem 18. Green statt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei und es ist wiederum ein Golfspektakel garantiert.

100 Jahre Golf Club Bad Ragaz

Die Tradition des Golfsports in Bad Ragaz ist dieses Jahr 100 Jahre alt. Seit dem 1. April 1905 wird, mit einem Unterbruch während des 2. Weltkriegs, in Bad Ragaz Golf gespielt. In den frühen Jahren allerdings nur auf 9 Löchern. Im Jahr 1959, also 54 Jahre später, wurde der Bau der zweiten 9 Löcher beendet. Golf in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war eine andere Angelegenheit, als sie es heute ist: Weniger ernst, weniger ambitiös und mit einem stärkeren gesellschaftlichen Akzent versehen. Der Club zählte damals lediglich 160 Mitglieder. Die Entwicklung des Golfsports in Bad Ragaz lässt sich anhand der Clubstatistik ablesen. Im Jahr 1977 waren es 592, 1990 schon 628 und heute besteht der Golf Club Bad Ragaz aus 610 Aktiv-Mitgliedern. Dazu kommen aber noch rund 120 Junioren und 70 Passivmitglieder, was schlussendlich die Summe auf knapp 800 Mitglieder steigert.

Die Mitglieder des Golf Clubs werden dieses 100-jährige Jubiläum in der Woche vom 6. bis10.7.2005 mit verschiedenen Turnieren und Gala-Diners gebührend feiern.

Vieles hat sich in diesen 100 Jahren im Golf Club Bad Ragaz verändert, doch geblieben ist seit Beginn die Aufgabe, diesen verflixten kleinen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in dieses viel zu kleine Loch zu befördern…

zurück